Amerikaner in Paranaque erschossen

16. Apr. 2013 – Ein Amerikaner wurde in der ‚Better Living Subdivision‘ in Parañaque City am Dienstag Morgen erschossen.

Jeff Watts (62) war in seinem Café an der Kreuzung Swasiland und Suriname Street, als ihn ein Mann gegen 8 Uhr erschoss.

Der unerkannte Täter floh vom Tatort mit einem Motorrad, das von einem Komplizen gefahren wurde, der außerhalb des Cafés auf den Schützen wartete.

Watts, der zwei Schusswunden am Kopf erhielt, wurde noch in ein Krankenhaus gebracht, wo er jedoch bei Ankunft für tot erklärt wurde.

Das Motiv hinter dem Mord wurde noch nicht gefunden.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/metro-manila/04/16/13/american-shot-dead-paranaque