Warnung vor „skrupellosen“ Fahrern am NAIA

13. März 2013 – Die ‚Manila International Airport Authority‘ warnte gestern die Öffentlichkeit, insbesondere Reisende, vor einigen missbräuchlichen und skrupellosen Mitarbeitern der Transportdienste am ‚Ninoy Aquino International Airport‘.

So habe man Beschwerden von Passagieren des Flughafens erhalten. Deshalb wolle man strengere Maßnahmen für die Mitarbeiter umsetzen, vor allem den Fahrern der verschiedenen Verkehrsmittel, die am Flughafen betrieben werden.

In einem Interview, verriet die Behörde jedoch keine Namen der Transport-Unternehmen mit hohen Zahlen an Fahrern, die die Richtlinien verletzten. Allerdings kündigte man entsprechende Strafen für jeden Verstoß an, in Abhängigkeit der Schwere der Straftat.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/46551-beware-of-abusive-naia-drivers