PAGASA: Dienstag war mit 34,4 Grad heißester Tag des Jahres

13. März 2013 – Metro Manila bruzelte am gestrigen Dienstag bei 34,4 Grad Celsius, dem bislang heißesten Tag in diesem Jahr.

Das staatliche Wetteramt PAGASA erklärte, die Temperatur stieg gegen 15 Uhr auf über 34 Grad Celsius.

Das Wetter in Metro Manila wird am heutigen Mittwoch wahrscheinlich ebenso warm werden.

Die Ostwinde, die vom Pazifischen Ozean her wehen, werden ebenso warmes Wetter verursachen.

PAGASA hat jedoch noch nicht den Beginn der Sommersaison erklärt, da bestimmte Kriterien noch nicht erfüllt seien, wie u.a. das Auftreten des Nordost-Monsuns oder „Amihan“ sowie der Ostwinde vom Pazifischen Ozean.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/metro-manila/03/12/13/pagasa-tuesday-hottest-day-year