Immobilienwirtschaft bejubelt Investment-Upgrade von Fitch

28. März 2013 – Immobilienfirmen bejubelten die Nachricht, dass die Philippinen ihr erstes Investment-Upgrade von der Ratingagentur Fitch erhielt.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Upgrade des Kredit-Ratings, das die Stärke der philippinischen Wirtschaft durch jahrelange Strukturreformen belohnt. Es sollte ferner die Wettbewerbsfähigkeit des Landes verbessern und den Stand der Wirtschaft in Vorbereitung auf die Integration der ASEAN-Märkte bestärken.“ sagte Jaime Ysmael von ‚Ayala Land‘.

Von der gestrigen Ankündigung des BB+ Ratings wird erwartet, dass es die bereits robuste lokale Immobilienbranche stärkt, insbesondere hinsichtlich ausländischer Investitionen, die zusammen mit dem BIP-Wachstum von 6,6% in 2012, stiegen.

Lylah Fronda von ‚Jones Lang Lasalle‘, äußerte sich ähnlich: „Das Upgrade wird die Geschäftstätigkeit erweitern bzw. auf die Philippinen zurückbringen. Wir erwarten eine Erweiterung der Büroflächen in diesem Jahr um 20%.“ Dies soll zu einem Dominoeffekt in der Branche führen.


Quelle: www.rappler.com/business/24966-ph-real-estate-industry-welcomes-investment-grade