Entführter Australier Rodwell bleibt in Gefangenschaft

22. März 2013 – Der von der Abu Sayyaf entführte Australier Rodwell wurde nicht von seinen Entführern frei gelassen, sondern blieb in Gefangenschaft, behauptete das Militär.

Dies steht im Widerspruch zu früheren Behauptungen des Militärs, das zuvor sagte, dass Rodwell sich auf dem Weg ins Don Basilio Navarro Krankenhaus befände, nachdem er von seinen Entführern frei gelassen wurde.

Später hieß es jedoch, „die Verhandlungen seien noch im Gange. Wir sind zuversichtlich, dass in absehbarer Zeit, Rodwell frei gelassen wird. Dies basiert auf einer neuen Entwicklung, die derzeit stattfindet.“


Quelle: http://globalnation.inquirer.net/69855/kidnapped-australian-rodwell-remains-in-captivity-military