Polizei geht jetzt mit dem Fahrrad auf Streife

3. Feb. 2013 – Die Polizei in Lapu-Lapu City hat nun auch eine Gruppe von Fahrrad-Cops gegründet, um die Gesetzlosen leichter in der Innenstadt verfolgen zu können.

Der Leiter der Stadtpolizei Supt. Rey Lyndon Lawas sagte, die Gruppe bestehe aus 50 Fahrrad-Polizisten, die sich dem „Basic Bicycle Patrol Course“-Training unterzogen.

Lawas sagte, das Team wurde von Experten des San Francisco Police Departments (USA) geschult. Laut Lawas beendete das Team gestern das zweitägige Training, hinsichtlich der Strategie und Technik des Streifendienstes mit dem Fahrrad.

„Sie wurden u.a. trainiert, wie man Treppen mit dem Fahrrad nach unten fährt.“ ergänzte Lawas.

Die Fahrrad-Polizisten sollen in Bereichen zum Einsatz kommen, wo Fahrzeuge mit vier Rädern nicht patrouillieren können. Die Schaffung des Teams erfolgte auch auf Anordung von Camp Crame, das den Einsatz der Fahrradstreifen landesweit plant.

Erst kürzlich erhielt die Polizei von Lapu-Lapu City, von der koreanischen Gemeinde der Stadt, 10 Fahrräder geschenkt.


Quelle u.a.: http://www.philstar.com/metro-cebu/2013/02/03/904365/llcpo-creates-team-bicycle-cops