DOTC genehmigt Rettungsplan für US-Schiff im Tubbataha Reef

8. Feb. 2013 – Der Plan der US Navy, den beim Tubbataha National Marine Park gestrandeten Minenräumer USS Guardian zu retten, wurde jetzt vom Ministerium für Transport und Kommunikation genehmigt.

Der Verkehrs- und Kommunikationsminister Abaya sagte, sie hätten sorgfältig den Rettungsplan der US Navy geprüft, wonach mit einem schwimmenden Kran, das Schiff gehoben werden soll.

Die US Navy habe dabei auch Abaya versichert, dass es eine der Prioritäten bei der Bergung sei, keine weiteren Schäden am Tubbataha Reef zu verursachen.

„Wir haben mehrere Faktoren und Bedingungen abgewogen, bevor wir der US Navy und kommerziellen Bergungsunternehmen den Auftrag gaben, das US-Schiff zu demontieren und zu entfernen.“ sagte Abaya.

Die philippinische Küstenwache sagte, die Vorbereitungen liefen weiter. Der Rettungsplan laute, das Schiff in zwei Teile zu schneiden und mit dem Kran anzuheben, um weitere Schäden an dem Riff zu verhindern.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/national/44429-dotc-approves-salvage-plan-for-us-ship-in-tubbataha-reef