Armee-Chef: PH können sich vor Eindringlingen verteidigen!

21. Feb. 2013 – General Emmanuel Bautista von der Philippinischen Armee (AFP) versicherte gestern der Öffentlichkeit, dass das Land in der Lage sei seine Hoheitsgebiete vor ausländischen Eindringlingen zu verteidigen, auch wenn das Militär im nächsten Jahr seinen Schwerpunkt von der inneren Sicherheit auf die territoriale Verteidigung verlagere.

Bautista war allerdings undeutlich auf die Frage, ob er ehrlich glaube, das Land könne seine Grenzen verteidigen, im Hinblick auf die Auseinandersetzung um die Spratly-Inseln oder der „Panatag Shoal“.

„Es ist keine Frage, ob wir unser Gebiet verteidigen oder nicht. Wir werden unser Land verteidigen!“ sagte Bautista als Antwort auf die Frage.

Die AFP verlagert den Schwerpunkt ihres Sicherheitsplan „Bayanihan“ im Jahr 2014, von der inneren Sicherheit auf eine territoriale Verteidigung.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/45228-afp-chief-ph-can-defend-itself-from-intruders