555 Rebellen „neutralisiert“ – Statistik zur NPA

7. Feb. 2013 – Insgesamt 555 Kämpfer der kommunistischen ‚Neuen Volksarmee‘ (NPA) wurden im letzten Jahr „neutralisiert“, behauptete das Militär am Mittwoch.

Demnach ergaben sich 367 Rebellen selbst, während der Rest entweder getötet oder von Regierungstruppen gefangen genommen wurde.

Auf der anderen Seite, töteten die Rebellen 164 Soldaten und Zivilisten im Jahr 2012. Die Stärke der NPA reduzierte sich auf etwa 4.000 bewaffnete Kämpfer bis Ende 2012, laut Angaben des Militärs.

Die NPA war bei 374 gewalttätigen Vorfällen im vergangenen Jahr beteiligt, die zum Tod von 53 Zivilisten führten. Somit tötete die NPA jede Woche einen unschuldigen Zivilisten im letzten Jahr.

Die Rebellen töteten angeblich auch 81 Soldaten, 8 Polizisten und 22 Milizionäre. Erst im vergangenen Monat hat die NPA bei 10 Angriffen, 3 Soldaten und 10 Zivilisten getötet.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/02/06/13/555-npa-fighters-neutralized-says-afp