Vermisste Taucher (u.a. 2 Australier) vor Masbate gerettet

21. Jan. 2013 – Ein philippinischer Taucher und zwei Australier wurden in den Gewässern vor Masbate am Montag früh gerettet, laut der Polizei von Masbate.

Die 3 Taucher galten seit gestern vermisst. (Vgl. Vorbericht HIER: http://www.philippinen.cc/2013/01/2-australier-und-ihr-philipp-tauchguide-bei-donsol-vermisst/) Nach einem Tauchgang in der Manta Bowl bei Ticao Pass, kehrten sie nicht mehr zurück.

Berichten zufolge kamen die 3 aus Donsol, Sorsogon, wo sie ein Boot mieteten, um nach Masbate zu fahren. Aufgrund rauer See verfehlten sie beim Auftauchen ihr Boot, konnten jedoch am frühen Montagmorgen zum nächsten Ufer nach Monreal schwimmen. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, wo sie für „außer Lebensgefahr“ erklärt wurden.


Quelle: www.rappler.com/nation/20119-pinoy-diver,-2-australians-rescued-off-masbate