Boracay: 1. bei der Erholung, 3. beim Nightlife

4. Jan. 2013 – Laut einer Umfrage von ‚Agoda.com‘, einer beliebten Hotelbuchungsseite mit Sitz in Asien, ist dies das Ergebnis für Boracay.

Die Kundenbefragung sammelte Antworten von 113.000 Touristen am Ende ihrer Reise. Die Kunden wurden gebeten, ihre Urlaubsorte in den Kategorien Erholung und Nightlife auf einer Skala von 1 bis 5 zu bewerten, wobei 1 „schlecht“ ist und 5 „hervorragend“ bedeutet. In der Kategorie Erholung wurde Boracay klarer Sieger, vor Bali und Koh Samui, einem Strand in Thailand.

In der Kategorie Nightlife, ist Thailands bunte Hauptstadt Bangkok die erste Wahl: ein Anziehungspunkt für Touristen mit seinen Tuk-Tuks, den verrückten Bars und der energischen Ausstrahlung der Khao San Road. Auf Rang zwei liegt die Wüstenstadt Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Boracay liegt an dritter Stelle mit seinen Strand-Bars, seinen tagelangen Partys und seinen weißen Sandstränden.

Boracay ist das einzige philippinische Urlaubsziel, das es in beiden Kategorien in die Top 10 geschafft hat. Manila lag auf Rang 22 in der Kategorie Nightlife und Cebu auf Platz 19 in der Kategorie Erholung.

Thailand erweist sich als touristischer Favorit mit 4 seiner Touristenziele in den Top 10 bei der Erholung und 3 in der Kategorie Nightlife.

Hier sind die Top 10 beider Listen:

Die beliebtesten Reiseziele für Erholung
1. Boracay, Philippinen
2. Bali, Indonesien
3. Koh Samui, Thailand
4. Chiang Mai, Thailand
5. Cameron Highlands, Malaysia
6. Krabi, Thailand
7. Langkawi, Malaysia
8. Hua Hin, Thailand
9. Phuket, Thailand
10. Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Die beliebtesten Reiseziele für Nightlife
1. Bangkok, Thailand
2. Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
3. Boracay, Philippinen
4. Pattaya, Thailand
5. Tokio, Japan
6. Phuket, Thailand
7. Hong Kong, China
8. Macau, China
9. Taipei, Taiwan
10. Bali, Indonesien


Quelle: www.rappler.com/life-and-style/19085-boracay-named-no-1-destination-for-relaxation,-no-3-for-nightlife