Weihnachtsgeschenke: „Kondome“ für die Waffen der Cops

20. Dez. 2012 – Während Weihnachten und Neujahr näher rückt, haben Polizeibeamte damit begonnen die Mündungen ihrer persönlichen Schusswaffen abzudichten, um zu verhindern, dass sie als „Silvesterböller“ wahllos in den Ferien abgefeuert werden.
 
In der Region Davao, hat bereits die Führung der ‚Philippine National Police‘ ihr Personal angewiesen, ihre Schusswaffen zu versiegeln, berichtete Radio dzBB aus Davao am Donnerstag.

Die meisten Feuerwaffen wurden versiegelt, indem deren Mündung mit Klebeband verschlossen wird. In den kommenden Tagen werden andere Polizeieinheiten ebenso ihre Waffen versiegeln.

Die Siegel werden dann Anfang Januar entfernt, um zu sehen, wer unter den Polizisten seine Waffe für das Silvesterfeuerwerk oder an Weihnachten wahllos abfeuerte. Diejenigen, deren Siegel gebrochen ist, sollen dann erklären, weshalb sie ihre Waffe abfeuerten.

Die Polizisten wurden auch ermahnt, Weihnachten und das neue Jahr nicht mit Feuerwerkskörpern zu begrüßen.


Quelle: http://www.gmanetwork.com/news/story/287127/news/nation/cops-start-sealing-firearms-for-holidays