Gwen Garcia über ihre Suspendierung: „Nur über meine Leiche“

21. Dez. 2012 – Gwendolyn Garcia will freiwillig ihre Position als Governor nicht räumen und erklärte dies „nur über ihre Leiche“ zuzulassen.

Dies trotz Malacañangs Appell an sie, die Suspendierung zu respektieren und anschließend Rechtsmittel einzulegen. Aber Garcia sagte, sie bleibe Governor trotz der Vereidigung ihrer Stellvertreterin Agnes Magpale zum amtierenden Governor.

Garcia sagte, sie sei auf den Fall vorbereitet, dass die Polizei sie mit Gewalt aus dem Amt zu entfernen versuche. Dutzende Polizisten versuchen seit ihrer Suspendierung für Sicherheit zu sorgen, da die Aufregung am Capitol hochkocht. Die Polizei entfernte Zelte, in denen Garcias Anhänger sich versammelt hatten.

Der Polizeichef sagte, dass Magpale der legitime Governor sei. Magpale räumte aber ein, dass die Bereichsleiter der Provinzregierung ihrer Aufforderung zu einem Treffen nicht folgten. „Wenn sie meine Befehle nicht beachten, dann werde ich sie wegen Befehlsverweigerung anklagen.“ sagte sie.

Garcia sagte, die Abteilungsleiter der Bereiche, hätten ihr Loyalität zugesichert.


Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/327529/gwen-garcia-slams-suspension-over-my-dead-body