Erdbeben der Stärke 5,5 in Eastern Samar

6. Dez. 2012 – Ein Erdbeben der Stärke 5,5 ereignete sich heute früh bei ‚Eastern Samar‘, laut dem philippinischen Institut für Vulkanologie und Seismologie (Phivolcs).

Phivolcs berichtete, das Erdbeben trat gegen 8:43 Uhr Ortszeit auf. Sein Epizentrum lag 138 Kilometer nordöstlich von Guiuan.

Das Erdbeben wurden auch in Bereichen von Leyte verspürt. Es hatte einen tektonischen Ursprung, was bedeutet, dass es durch eine lokale Verwerfung verursacht wurde. Das Beben lag in einer Tiefe von 20 km.

Phivolcs berichtete weiter, dass Nachbeben zu erwarten seien. Allerdings sind Schäden eher unwahrscheinlich.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/12/06/12/55-magnitude-quake-jolts-eastern-samar