Auch Indien will im Streit mit China nicht eingreifen

22. Dez. 2012 – Einige Südostasiatische Länder forderten am Donnerstag Indien zur Intervention auf, um ihre territorialen Streitigkeiten mit China im Südchinesischen Meer zu lösen, da die Aufrechterhaltung von Frieden und Stabilität entscheidend sei.

Aber der indische Außenminister betonte, dass die territorialen Streitigkeiten zwischen China und südostasiatischen Ländern keine Intervention Indiens verlangten.

Die 10-köpfige Vereinigung der ASEAN-Staaten hatte Indien dazu aufgerufen, das eine Zusammenarbeit im Handel und der maritimen Sicherheit mit den Ländern versprach, eine entschiedenere Haltung in der Region einzunehmen.


Quelle: http://globalnation.inquirer.net/60101/india-to-asean-we-will-not-intervene-in-china-dispute