Amerikaner im Resort auf Boracay tot aufgefunden

19. Dez. 2012 – Ein Amerikaner wurde während seines Urlaubs tot auf seinem Zimmer in einem Beachresort in Boracay aufgefunden.

Das Opfer wurde als ein amerikanischer Tourist, namens Fred Harvey (60), identifiziert.

Laut Polizei, fand ein Mitarbeiter des Resorts, den leblosen Körper gegen 19 Uhr vor. Nachdem der Tourist nicht zum Essen erschien, wurde ein Bediensteter auf sein Zimmer geschickt, der nach ihm schauen sollte.

In seinem Zimmer wurden dann neben der Leiche, auch Bierflaschen entdeckt. (Anm.: Eine Information darüber, wie weit die Flaschen in Verbindung mit dem Tod des Mannes standen, enthielt die Nachricht jedoch nicht.)


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/41346-american-found-dead-in-boracay