Robredo-Absturz: Suspendierung des CAAP Flugzeug Inspektors

14. Nov. 2012 – Die Zivile Luftfahrtbehörde hat am Mittwoch eine 90-tägige Suspendierung eines CAAP Inspektors verhängt, der das Flugzeuge in dem Innenminister Jesse Robredo verstarb, für flugtauglich erklärte.

Die CAAP sagte, Fernando Abalos attestierte grünes Licht bei dem Testflug der Piper Seneca, mit der Robredo am 18. August 2012 flog.

Das CAAP Team entdeckte jedoch, dass die Testflugergebnisse des Flugzeugs gefälscht wurden. Abalos hat keinen Testflug vor der Ausstellung einer Flugtüchtigkeitsbescheinung durchgeführt.

Er kann sowohl straf- als auch verwaltungsrechtlich belangt werden, abhängig vom Ergebnis der vollständigen Untersuchung der CAAP.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/11/13/12/caap-suspends-robredo-plane-inspector