Japaner beim Essen bestohlen

28. Nov. 2012 – Einem Japaner wurden kürzlich seine Tasche mit Wertsachen und Bargeld, beim Essen in einem Fast-Food-Lokal in Ermita, Manila gestohlen. Die Tatverdächtigen gingen nach der Masche der sogenannten „Salisi Gang“ vor.

In seiner Anzeige vor der Polizei in Manila, sagte das Opfer Watanabe Kazuyuki (41), aus Iwaki City in Japan, dass ihm sein Handy im Wert von rund 30.000 Pesos und 50.000 Yen, unter anderem, gestohlen wurde.

Das Opfer sagte, er habe nur das Essen bestellt und legte dazu seine Tasche oben auf den Tisch, ohne zu bemerken, dass vier Männer am Nebentisch seine Tasche an sich nahmen.

Der Vorfall ereignete sich am helllichten Tag gegen 15 Uhr in einer Jollibee-Filiale in Ermita, Manila.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/40128-salisi-victimizes-japanese