Deutscher Tourist beschuldigt Pinay des Diebstahls

15. Nov. 2012 – Ein 25-jähriger Deutscher hat eine Anzeige gegen eine Filipina erstattet, da sie angeblich sein Geld und sein Handy stahl.

Der Deutsche, der namentlich nicht genannt werden möchte, brachte am Donnerstag Jane de Guzman zur Polizei in Pasay City. Er behauptete, dass er die Nacht zusammen mit de Guzman verbrachte, sie ihn jedoch verließ, als er eingeschlafen war.

Als er aufwachte entdeckte er, dass sein Geld (2.200 Pesos) und sein Samsung Galaxy S3 Handy fehlten. Der Deutsche erklärte weiter, als er schließlich de Guzman wieder fand, nahm er sie sofort mit zur Polizeistation. De Guzman begleitete ihn freiwillig zur Polizei, bestritt jedoch sein Bargeld und Handy gestohlen zu haben.

Sie sagte, der Deutsche engagierte sie für Sex, aber nichts passierte zwischen ihnen, da sie ihre Menstruation hatte. Der Deutsche bereute inzwischen den Vorfall und beschreibt es als „eine schlechte Erfahrung“. Er fliegt am Freitag nach Deutschland zurück.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/metro-manila/11/15/12/german-accuses-pinay-robbery