Zoll entdeckt 7 geschmuggelte Baby Pythons am NAIA

13. Okt. 2012 – Die Zollbehörden beschlagnahmten 7 junge Baby Königspythons, die in einem Paket gefunden wurden, das am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) am Freitag ankam.

Die Zollbeamten berichteten, die Schlangen wurden in Plastiktüten in einer Waren-Sendung von Spielzeugautos aus Indonesien versteckt. Die Behörden sagten, die Pythons werden in der Regel für jeweils 11.000 Pesos auf dem Schwarzmarkt verkauft.

Der Zoll hat sich nun mit dem Wildlife Büro des Umweltministeriums in Verbindung gesetzt, wegen der weiteren Betreuung der Reptilien.

Gegen den Empfänger des Pakets, den 33-jährigen Yuki Arabia, ermitteln derzeit die Behörden.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/metro-manila/10/12/12/7-baby-pythons-seized-naia