Was verdient ein Stricher (männlicher Prostituierter)?

25. Okt. 2012 – Jay (Name geändert) sagt, er verdiene zwischen 500 und 1000 Pesos am Tag. Er berichtet, keine Angst davor zu haben, von seinem Job krank zu werden, da er ‚Safe Sex‘ praktiziere.

Nach seinen Worten ging er in die Prostitution, nachdem seine Eltern verstarben und er die volle Verantwortung für die Pflege seiner Geschwister hatte.

Jay ist nur einer der vielen männlichen Prostituierten im Land, die in der ständigen Gefahr leben, sich mit sexuell übertragbaren Krankheiten anzustecken, wie dem gefürchteten HIV-Virus (HIV), der AIDS auslösen kann.


Quelle: http://rp1.abs-cbnnews.com/video/nation/metro-manila/10/25/12/male-prostitute-earns-p500day