Resort-Manager ertrinkt in Boracay

12. Okt. 2012 – Ein Resort-Manager ist auf der Insel Boracay am Dienstag ertrunken, berichtete die Küstenwache.

Das Opfer wurde als der 32-jährige Patrick Tirol benannt, ein Bewohner des Barangays Balabag auf Boracay Island. Tirol war angeblich der Geschäftsführer und Sohn des Besitzers des ‚Sur Beach Resorts‘.

Laut Untersuchungen der Polizei und Küstenwache, hat Tirol mit Freunden etwas getrunken und beschloss, am Strand vor ihrem Resort Schwimmen zu gehen.

Ein Security Guard berichtete, er habe später Tirol gesehen, als er mit der Hand um Hilfe winkte. Der Guard und andere Menschen versuchten zwar noch das Opfer zu retten, jedoch wurde er später, bei der Ankunft im Krankenhaus, für tot erklärt.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/10/11/12/resort-manager-drowns-boracay