Polizei widerruft die Ernennung von 387 neuen Polizisten

9. Okt. 2012 – Die ‚National Police Commission‘ (Napolcom) hat den Widerruf von der Ernennung von 387 neuen Polizisten angeordnet, im Zusammenhang mit dem angeblichen Betrug bei der Aufnahmeprüfung im vergangenen Jahr.

Die kommissarische Leiterin der Napolcom Prüfungsabteilung, Rebecca Pacion sagte, die Kommission habe bereits einen Brief an den Leiter der Polizei, Nicanor Bartolome geschickt, in der sie die Widerrufung der Ernennung von 387 Polizisten innerhalb von 30 Tagen fordert.

Eine Untersuchung ergab, dass 387 Polizisten, überwiegend aus Mindanao, bei dem weit verbreiteten Prüfungsbetrug bei der PNP Aufnahmeprüfung am 17. April 2011 beteiligt waren. Laut Napolcom waren die Antworten in den Testbögen der Prüfungsteilnehmer nahezu identisch.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/10/08/12/napolcom-recalls-387-new-cops