Maosonon Island: Eine ganze Insel wird verkauft

27. Okt. 2012 – Maosonon Island, das unbewohnt ist, wird zum Kauf angeboten, für schlappe 200 Mio. Philippinische Pesos (rund 4 Mio. Euro).

Der Käufer soll die einzige Person sein, die darauf lebt und den alleinigen Zugang zu den 45 Hektar (112 Acres) unberührtem Land haben. Sie verfügt über schöne weiße Sandstrände, Palmen und dem Versprechen eines blauen Himmels und ganzjährig warmem Wetter.

Zur Insel gehört auch eine zweite, kleinere dreieckige Mini-Insel, die aus dem Meer heraus ragt. Die Hauptinsel verfügt über private Zufluchtsorte, sanfte Hügel, versteckte felsige Buchten und erhöhten Wald.

Die Insel eignet sich ideal zum Tauchen oder Schwimmen, mit ihren herrlichen Korallen in den umgebenden Gewässern. Maosonon ist Teil eines geschützten Bereiches in den Philippinen, der unter dem Namen El Nido bekannt ist.

El Nido ist einer der weltweit schönsten Meeresabschnitte und seine reiche Vielfalt an Flora und Fauna wird geschützt. Dennoch ist Maosonon Island noch unbebaut und somit ideal für Unternehmen, die sie für den touristischen Markt erschließen möchten.

Der einzige Zugang zur Insel ist mit dem Boot von El Nido aus, das wiederum per Flugzeug von Manila erreicht werden kann. Derzeit gibt es keinerlei Studien zur Insel, weshalb sie auch als ‚Mystery‘ Island bekannt ist. Die Insel kann kommerziell oder privat genutzt werden.

Bilder zur Insel (englischer Artikel) gibts hier: http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/4611380/maosonon-island-on-sale-philippines.html


Quelle: http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/4611380/maosonon-island-on-sale-philippines.html