„Give Up Tomorrow“ jetzt in den Kinos in Cebu und Manila!

1. Okt. 2012 – Der umstrittene Dokumentarfilm über den Sträfling aus Cebu, Franciso „Paco“ Larrañaga und dem Chiong Mordfall, wird diese Woche in einem kommerziellen Kino gezeigt werden.

„Give Up Tomorrow“ wird im Cinema 5 des SM City in Cebu am Mittwoch bis Donnerstag aufgeführt, eine Woche nachdem eine private Filmvorführung für Verwandte und Freunde am Marcelo Fernan Pressezentrum in Lahug stattfand.

Die Organisatoren, wurden zunächst von zwei Kinobesitzern abgelehnt und zeigten sich deshalb umso überraschter von der Zusage am vergangenen Samstag.

Der Dokumentarfilm wurde übrigens von uns HIER bereits ausführlich vorgestellt.

Thelma Chiong, Mutter der beiden Opfer Marijoy und Jacqueline Chiong, sagte bereits früher, dass die Dokumentation nicht mehr die Verurteilungen von Paco und seinen sechs Gefährten ändern könne, die vom Obersten Gerichtshof bestätigt wurden.

Sofern ein grösseres Interesse an dem Film entstünde, wird ein anderes Kino die Aufführung fortsetzen, da Cinema 5 bereits belegt ist.

Abgesehen vom SM in Cebu City, wird der Dokumentarfilm zwischen dem 3. und 9. Oktober in der Robinsons Galleria, Robinsons Ermita, SM North Edsa, SM Megamall, SM Manila, SMA Mall of Asia und SM Southmall gezeigt werden. Weiterhin wird er am 5. bis 7. Oktober am Trinoma, Greenbelt 3, Alabang Town Center gezeigt werden.

Der Dokumentarfilm ist ein absolutes MUSS für jeden Ausländer. Die Organisatoren sprechen von „Augen, die geöffnet werden“ …


Quelle: http://newsinfo.inquirer.net/280516/give-up-tomorrow-scheduled-this-week-chiong-unfazed-says-case-closed