Enrile kann seine Straftaten in seinem Buch nicht verbergen

18. Okt. 2012 – Luis Jalandoni von der ‚National Democratic Front‘ (NDF) sagte, Senatspräsident Juan Ponce Enrile kommt mit seinen angeblichen Verbrechen nicht davon, die er während der Marcos-Diktatur beging, trotz seiner vermeintlichen Schönfärberei in seiner Autobiographie.

In einer Erklärung sagte Jalandoni, Enriles Versuche seinen Namen in seinen Memoiren während der Zeit des Kriegsrechts zu löschen, beleidige die vielen Opfer der ‚Martial Law‘ Jahre. Er sagte, Enrile lüge nach Strich und Faden. „Die unzähligen Opfer von Folter, außergerichtlichen Tötungen, Verschleppung, illegalen Verhaftungen und Vertreibungen, werden dies sicherlich widerlich finden.“ sagte Jalandoni.

Aber auch andere Berichte gehen mit Enriles Biographie kritisch um. So ist z.B. zu lesen: Die gesamte Abhandlung von Juan Ponce Enrile ist eine große Lüge. Sie desodoriert den nackten Griff nach der Macht, der Fraktion einer herrschenden Klasse gegen die einer anderen, mit massiver Korruption und Diebstahl von Volksvermögen durch Ferdinand Marcos und seine Kumpanen, einschließlich Enrile.

Enrile möchte, dass die Menschen glauben, dass das Kriegsrecht des Regimes gutartig war. Die Memoiren sollen die Gräueltaten der faschistischen Diktatur von Marcos und Enriles eigener Rolle als Kriegsrechts Administrator bei der Verhaftung und dem rechtswidrigen Festhalten von Hunderttausenden sowie der Folter, den außergerichtlichen Tötungen und dem Verschwindenlassen von Zehntausenden von Filipinos und Moros, verstecken.

Nach dem Sturz von Marcos, verhindert die herrschende Klasse, insbesondere Enrile, die Verfolgung von Menschenrechtsverletzern auf den Philippinen in einem Versuch, das halbkoloniale und halbfeudale soziale System zu vereinen und zu erhalten.

So mussten die Opfer und Überlebenden, die Menschenrechtsklagen in der USA führen. Die vorgelegten Beweise bestätigten zweifelsfrei, die systematische und weit verbreitete Menschenrechtsverletzungen unter dem Kriegsrecht.


Quellen: http://www.abs-cbnnews.com/nation/10/17/12/ndf-jpe-can%E2%80%99t-hide-crimes-memoir
und http://www.sunstar.com.ph/cagayan-de-oro/opinion/2012/10/17/speak-out-big-lie-enrile-248533