BI bereitet Deportation eines Holländers vor

25. Okt. 2012 – Das ‚Bureau of Immigration‘ bereitet die Abschiebung eines Holländers vor, der in seinem Land wegen der angeblichen Belästigung seiner minderjährigen Stieftochter gesucht wird.

Immigration Kommissar Ricardo David Jr. sagte, Eric van R. (55) wurde am 18. Oktober in Lapu-Lapu City (Cebu) verhaftet. Er befindet sich derzeit im BI Gefängnis in Bicutan, Taguig.

R. wurde über Interpol gesucht, wegen der Vergewaltigung eines 4-jährigen Kindes im Jahr 1998. Der Missbrauch soll sich laut Aufzeichnungen bis 2007 fortgesetzt haben. Als das Opfer bereits 18 Jahre alt war, berichtete sie den Missbrauch der niederländischen Polizei.

Allerdings setzte sich R. in die Philippinen ab, bevor die Staatsanwaltschaft Klage gegen ihn vor einem Gericht in Haarlem einreichen konnte.


Quelle: http://globalnation.inquirer.net/54122/bi-readies-deportation-of-dutch-national