Australier verliert Kamera und Bargeld an Diebe

17. Okt. 2012 – Ein Australier verlor seine Kamera und Bargeld an zwei Diebe, die ihn gestern Morgen überfielen, als er in Malate (Manila) spazierte.

Agostino Larosa (63), derzeit untergebracht im ‚Executive Plaza Hotel‘ in Malate sagte, er war gegen 9:30 Uhr morgens zu Fuß in der Mabini Street unterwegs, als er an der Kreuzung mit der Salas Street von zwei Männern angesprochen wurde, die ihn um Geld fragten.

Er berichtete der Polizei, dass die Männer, die etwa 30 bis 45 Jahre alt waren, ihm nicht glaubten, als er ihnen sagte kein Geld zu haben. Stattdessen entrissen sie seine Kamera sowie seine Tasche und rannten schnell davon.

Das Opfer ging zu seinem Hotel zurück und bat dort einen Angestellten ihn zur Polizei zu begleiten, um eine Anzeige zu erstatten.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/39817-australian-loses-camera-to-snatchers