Abriss am West Cove Resort in Boracay (Freund von Pacquiao)

11. Okt. 2012 – Das Umweltministerium (DENR) hat die Provinzregierung in Boracay angeordnet, den Abriss von Teilen des West Cove Resorts am Mittwoch fortzusetzen.

Das Abriss-Team bestand aus 50 Mitgliedern, darunter sechs Polizisten, um eine reibungslose und friedliche Durchführung der Anordnung zu gewährleisten. Bevor jedoch der Abriss gegen 9 Uhr begann, kamen Spannungen auf zwischen dem Abriss-Team und dem West Cove Besitzer Crisostomo Aquino.

Aquino bestand darauf, dass ein Gerichtsbeschluss nötig sei, bevor der Abbruch stattfinden könne. Allerdings erklärte man ihm, dass es keine Notwendigkeit hierfür gäbe, da die Anordnung direkt aus dem Amt des Umweltministers Ramon Paje stamme. Nach Minuten der Verhandlungen einigten sich beide Seiten mit der zweiten Phase des Abrisses, die das an den Berg gebaute Vordach umfasst.

Inzwischen hat das West Cove Management freiwillig die Zerstörung einer Brücke für die nächsten Tage zugesagt, da heute noch Gäste in dem betroffenen Bereich seien.

Hintergrund des Theaters ist ein „Freund“ des Boxers Pacquiao, siehe HIER: http://www.philippinen.cc/2012/04/in-boracay-verschwindet-der-sand/


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/10/10/12/denr-orders-boracay-west-cove-demolition