Übersinnlich: Geister fallen über Schüler und Lehrerin her

19. Sep. 2012 – Achtzehn Schüler und eine Lehrerin wurden angeblich von Geistern in einer Schule in Alcala (Cagayan) besessen.

Videofilme zeigten die Schüler wie sie ohnmächtig werden, schreien und agieren, als seien sie in einem Kampf. Die Lehrer legten dann Rosenkränze auf sie, salbten sie mit Öl und beteten für sie.

Ein Schüler versuchte sogar sich selbst zu erwürgen und musste davor zurückgehalten werden. Eine Lehrerin, Jennylou Alluvida berichtete, plötzlich eine kräftige Umklammerung verspürt zu haben. Sie bat die Schüler ihr zu helfen, bevor sie ohnmächtig wurde.

Die Schulleiterin der ‚St. Philomene Academy‘, Myrna Calvo sagte, es sei der erste Fall von Besessenheit an der Schule während ihrer 62-jährigen Geschichte. „Ich bin wirklich sehr erschrocken.“ sagte sie.

Die angebliche Besessenheit begann am vergangenen Montag, nach einer Baumpflanzaktion in der Nähe eines Friedhofs, der sich in der Nachbarschaft zur Schule befindet.

Die Schüler bieten den Geistern jetzt Speisen in der Nähe des Friedhofs an, während andere mit Rosenkränzen bewaffnet zur Schule gehen. Schüler und Lehrer haben auch mit regelmässigen Gebeten während des Unterrichts begonnen.

(Anm.: Da sicher nach plausiblen Erklärungen gesucht werden wird …, von Drogentests stand nichts im Artikel!)


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/video/nation/regions/09/19/12/18-students-possessed-spirits-inside-school