Polizei-Inspektor durch „Akyat-Bahay Gang“ ausgeraubt

14. Sep. 2012 – Auch Gesetzeshüter sind nicht mehr sicher vor Einbrechern in diesen Tagen. Einem hochrangigen Polizeioffizier wurde sein Bargeld, Schmuck und andere Wertsachen gestohlen, von mindestens drei mutmaßliche Mitgliedern der gefürchteten ‚Akyat-Bahay Gang‘, die kürzlich in sein Haus in Caloocan City einbrachen.

Insp. Michael Mendoza, vom ‚Camp Crame Engineering Office‘, berichtete den Ermittlern der Polizei, dass der Einbruch in sein Haus nach Mitternacht stattfand. Die Täter nahmen einen Umschlag mit 20.000 Pesos Bargeld, einen mit Diamanten besetzten Ring im Wert von 30.000 Pesos und einen Laptop im Wert von 35.000 Pesos, der sich in seinem Auto befand.

Den Zugang zu seinem Auto verschafften sich die Einbrecher mit einem Zweitschlüssel. Mendoza sagte, er verschloss und sicherte die Türen und Fenster, bevor er in der Nacht schlafen ging.

Abgesehen von dem Einbruch in Mendozas Haus, wurde auch in zwei weitere benachbarte Häuser in diesem Monat eingebrochen.


Quellen: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/37885-cop-victimized-by-akyat-bahay
und http://www.tempo.com.ph/2012/cop-burglarized/