Deutscher beim Essen in Ermita bestohlen

12. Sep. 2012 – Einem Deutschen wurde sein Geld und wichtige Dokumente kürzlich abends beim Essen, in einem Restaurant in einem Einkaufszentrum in Ermita (Manila), von der „Salisi Gang“ gestohlen.

In seiner Anzeige bei der Polizei in Manila, berichtete das Opfer Michael M. (45), derzeit untergebracht im ‚Ermita Tourist Inn‘, dass ihm 18.000 Pesos Bargeld, Kreditkarten und seine Reisedokumente während des Essens im ‚Max’s Restaurant‘ im 4. Stock des ‚Robinson’s Place Manila‘ gegen 18 Uhr gestohlen wurden.

Das Opfer sagte, er legte seine Gürteltasche auf den Stuhl neben sich, während er ass. Als er mit dem Essen fertig war, stellte er fest, dass er bestohlen wurde. Von dem oder den Tätern fehlt jede Spur.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/37812-german-loses-money-docus-to-salisi