Business Processing: 63 neue IT-Parks landesweit

22. Sep. 2012 – Der Abgeordnete Roman Romulo berichtete, dass 41 neue Informations-Technologie-Parks in den Provinzen und 22 in der National Capital Region eröffnet werden sollen.

„Wir betreiben die Weiterentwicklung von neuen IT-Parks in städtischen Regionen, ausserhalb Metro Manilas.“ sagte er. „Dies wird ein ausgewogenes Wirtschaftswachstum im ganzen Land bewirken.“

„In personeller Hinsicht haben wir jedes Jahr in mehreren Städten ausserhalb Metro Manilas, Tausende von College-Abgängern, die fliessend Englisch sprechen.“ sagte Romulo.

Er nannte u.a. aufstrebenden IT-Parks: sieben in Cebu City, fünf in Mandaue City, fünf in Cagayan de Oro City, drei in Bacolod City, drei in Iloilo City, zwei in Biñan City und zwei in Tarlac City.

Weitere IT-Parks würden in Baguio City entstehen, in Cabanatuan City, in Dasmariñas City, in Dumaguete City, in General Santos City, in Lipa City, in Naga City, in San Fernando City und in Urdaneta City.

Weiter sagte er, danach folgten Städte wie Marilao, Bulacan, Bacong, Sibulan, Rosario und Silang.

Die Branche plane einen Umsatz von 27 Mrd. US$ und wird hierfür 1,3 Millionen Arbeitnehmer im Jahr 2016 beschäftigen.

Für dieses Jahr schätzt die ‚Business Processing Association‘ 13 Milliarden Dollar Umsatz mit 764.000 Beschäftigten.


Quelle: http://manilastandardtoday.com/2012/09/22/romulo-63-it-parks-to-open/