Reinigung der Manila Bay fast unlösbar

28. Aug. 20120 – Die ‚Metropolitan Manila Development Authority‘ (MMDA) Mitarbeiter arbeiten seit dem Taifun ‚Gener‘ ohne Unterbrechung, um den Müll, der sich in der Manila Bay angesammelt hat zu beseitigen, doch ihre Aufgabe scheint unlösbar.

Bis jetzt haben die Arbeiter den Müll aufgesammelt. Doch obwohl sie am vergangenen Wochenende eine massive Reinigung durchführten, sagten sie, dass Tonnen an Plastik, Holz, Styropor, Gummi und anderem Schrott noch immer zurück kommt.

Das MMDA Personal hat noch immer die Hoffnung, dass sie in der Lage seien, die Stadt von diesem unglaublichen Müllberg allmählich zu befreien. Sie sagten, das meiste von dem, was sie sammelten, sei alter Müll, der innerhalb der Bucht im Wasser treibe.

Sie räumten jedoch ein, dass falls die Menschen weiterhin ihren Müll so wahllos wegwerfen, das Problem zurück kehren wird.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/metro-manila/08/27/12/cleaning-manila-bay-trash-becoming-impossible