Philippinische Wirtschaft wächst um 5,9% im zweiten Quartal

31. Aug. 2012 – Am Donnerstag gaben die Philippinen ihr Wirtschaftswachstum bekannt, was mit 5,9 Prozent im zweiten Quartal leicht besser als prognostiziert lag, aufgrund eines stärkeren Dienstleistungssektors.

Die Regierung meinte, dass sich die Zahlen auch für den Rest des Jahres 2012 fortsetzen würden. „Die stabile Dienstleistungsbranche blieb der Hauptantrieb des Wachstums.“ sagte Lina Castro, Generalsekretärin des ‚National Statistics Coordination Boards‘.

Unabhängige Analysten hatten ein Wachstum von 5,4 bis 5,8 Prozent im zweiten Quartal prognostiziert. Castro sagte, die Dienstleistungsbranche steuerte 4,3 Prozentpunkte zum Wachstum bei, während die Industrie nur 1,5 Prozentpunkte lieferte und die Landwirtschaft 0,1 Punkte.

Die Zahlen für das gesamte Jahr werden derzeit auf 5,0 bis 6,0 Prozent geschätzt. Allerdings sei die Wirtschaft für den Rest des Jahres herausgefordert, durch die weltweite Konjunkturabschwächung und die erwartete Rückkehr des „El Nino“ Wetterphänomens.


Quelle: http://en-maktoob.news.yahoo.com/philippine-economy-grows-5-9-second-quarter-034650715.html