Polizist verliert seinen Job, wegen Aquinos Konvoi

18. Juli 2012 – Ein Polizist wurde entlassen, da er am Dienstag morgen dem Konvoi von Präsident Benigno Aquino auf der Batasan Road in Quezon City, keinen Platz machte.

Der Polizeibeamte Ricardo Pascua wurde von seinem Posten enthoben, sagte der Polizei Chef von Quezon City, Supt. Mario dela Vega in einem Radiointerview. Er erklärte nicht, ob Pascuas Amtsenthebung, ein gerichtliches Verfahren vorausging.

Aquinos Büro wollte nicht in die Entscheidung des QCPD eingreifen. „Es war eine Verwaltungsentscheidung des QCPD.“ sagte der Sprecher des Präsidenten, Edwin Lacierda und fügte hinzu, dass das QCPD die Entscheidung getroffen hätte, noch bevor der PSG (Sicherheitsdienst des Präsidenten) beschloss, einen Bericht über den Vorfall einzureichen. Lacierda bezeichnete den Polizisten als „ziemlich arrogant“.

Pascua soll angeblich gesagt haben, als ihn die Mitglieder der ‚Presidential Security Group‘ (PSG) nach seinem Namen fragten und ihn aufforderten, sein orangefarbenes Nutzfahrzeug zur Seite zu bewegen sowie den Weg für den Konvoi von Präsident Aquino frei zu machen: „Ich bin ein Polizist.“ Der vordere Teil von Pascuas Fahrzeug-Kennzeichen lautete „QCPD“ (oder Quezon City Police District).

Es wurde nicht bekannt, ob die PSG Blaulicht und Sirenen verwendete, um dem Polizisten zu signalisieren, dass Aquinos Konvoi anrückt. Berichten zufolge, habe der Leiter der PSG Brigadegeneral Ramon Mateo Dizon, PSG Männer beauftragt, Pascua dafür zu rügen, da er sich nicht an den Strassenrand bewegte, als Aquinos Konvoi vorbei wollte.

Früher, als Aquino die Präsidentschaftswahlen im Jahr 2010 gewann, forderte er die Mächtigen und Regierungsbeamte dazu auf, ihre Macht nicht mit heulenden Sirenen zu missbrauchen, und die Autos für sie anhalten zu lassen, wenn starker Verkehr herrscht. Das Festhalten an seinen Prinzipien, hat wohl Aquino häufig zu spät zu Verabredungen kommen lassen.


Quelle: http://gulfnews.com/news/world/philippines/policeman-dismissed-after-refusing-to-give-way-to-aquino-s-convoy-1.1050176