Olympiade – Schwimmen: 200m Freistil der Männer

29. Juli 2012 – Heute war der Tag, an dem der jüngste philippinische Wettkämpfer ran musste: der Tag des 18-jährigen Jessie Lacuna. In der zweiten Vorrundengruppe stand er neben 5 weiteren Athleten am Start.

Womöglich liess er den Wettkampf etwas zu schnell angehen, da er bis 150 Meter der Strecke auf dem zweiten Platz lag. Doch auf den letzten 50 Metern brach er geradezu ein und wurde mit einer Zeit von 1:52,91 nur Fünfter und schied somit aus. Insgesamt erreichte er von 40 Teilnehmern somit nur den 36. Platz.

Morgen gibt es die Disziplin „Tontaubenschießen“ und Gewichtheben der Frauen, wo die Philippinen jeweils einen Teilnehmer dabei haben. Besonders gespannt darf man auf die aus Zamboanga stammende junge Dame sein, die in der 58kg-Klasse der Frauen antritt. Hoffen wir auf mehr Erfolg der beiden Pinoys!

Quelle: Eigenbericht

Auswandern - Den Kulturschock überwinden