Belgier im eigenen Geschäft in Bohol ermordet

26. Juli 2012 – Die Polizei verhaftete am Montag einen Mann wegen Mordes an seinem 68-jährigen belgischen Arbeitgeber in dessen Internet-Café in Danao (Bohol), gerade noch bevor dieser das Gebäude niederbrennen konnte, um den Mord zu vertuschen.

Der Chef der Polizei, Supt. Marcelo Garbo sagte, Ricardo Dawas (29) aus Danao, Bohol, gestand dass er mit mehreren Schlägen Florent Steegmans den Kopf einschlug, bevor er das ‚Myrela Internet-Café‘ des Opfers am Danao Public Market am vergangenen Montag gegen 9 Uhr in Brand setzte.

Der Verdächtige, der sich in Gewahrsam der Polizei von Danao befindet, wird wegen der Straftat angeklagt.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/34750-belgian-slain