Senator fordert ein Sportministerium per Gesetzentwurf

24. Juni 2012 – Sen. Antonio Trillanes äusserte gestern die Hoffnung, dass der Gesetzentwurf, der die Schaffung eines Sportministeriums vorsehe, Unterstützung aus beiden Häusern des Kongresses und die endgültige Unterschrift von Präsident Aquino erhält.

Der Gesetzentwurf sieht eine Abschaffung der philippinischen Sportkommission durch die Schaffung eines Ministeriums vor, das sich in erster Linie dem Sport widmet.

Trillanes sagte, der Gesetzentwurf wird alle Aspekte der Sportförderung in dem Land abdecken, um mit dem ‚Amateur Sports Development Bureau‘ bereits an der Basis zu fördern und einem ‚International Sports Development Bureau‘, das sich um Athleten für internationale Wettbewerbe kümmern soll.

Trillanes will dem Ministerium eine finanzielle Erstausstattung in Höhe von 400 Millionen Pesos geben, das gleiche Budget das die Sportkommission in ihrem Gründungsjahr 1992 erhielt.


Quelle: http://sports.inquirer.net/49783/trillanes-rallies-support-for-sports-bill