Sara Duterte entschuldigt sich beim Sheriff nach einem Jahr

30. Juni 2012 – Die Bürgermeisterin von Davao City, Sara Duterte-Carpio, hat sich bei Gerichtssheriff Abe Andres für ihre Schläge gegen ihn, bei einem Abriss einer illegalen Siedlung, entschuldigt.

In einer Pressekonferenz am Donnerstagmorgen, entschuldigte sich Duterte öffentlich bei Andres und seiner Familie, wegen ihrer wiederholten Schläge ins Gesicht des Sheriffs, am 1. Juli 2011. (Anm.: zu dieser Erkenntnis gelangte sie also nach einem Jahr!)

Der Vorfall stammt von einem Abrissbefehl eines Gerichts, den Andres ausführen sollte, wodurch die Hütten von 500 illegaler Siedlerfamilien zerstört werden sollten.

Duterte sagte, sie befahl Andres, den Abriss aufzuschieben, aber sie wurde ignoriert. (Anm.: der Bürgermeister hat keine Amtsbefugnis über einen Gerichtssheriff)

Andres hatte sich bereits früher bei der Bürgermeisterin entschuldigt und beschlossen, keine Anklage gegen sie einzureichen.

Die Bürgermeisterin sagte, sie hoffe, dass damit das Thema jetzt erledigt sei.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/regions/06/29/12/sara-duterte-says-sorry-mauling-sheriff