Partielle Mondfinsternis am 4. Juni um 19 Uhr

2. Juni 2012 – Filipinos werden am 4. Juni für fast 70 Minuten eine partielle Mondfinsternis sehen, sagte PAGASA gestern.

Dario dela Cruz von PAGASAs Weltraum und Astronomie Bereich sagte, dass die partielle Mondfinsternis auftritt, wenn der volle Mond sich in den Schatten der Erde bewegt. Die partielle Mondfinsternis kann man für 68 Minuten von 18:59 bis 20:07 Uhr beobachten, vorausgesetzt der Himmel ist klar, ergänzte Dela Cruz.

„Möglicherweise wird die Ansicht jedoch unklar sein, da wir ein aktives Tiefdruckgebiet haben, das den Himmel über den meisten Teilen des Landes am Montag bewölkt hält.“ sagte er. Dela Cruz gab den Hinweis, dass die partielle Mondfinsternis beim Blick in Richtung des östlichen Horizonts stattfindet.

Am 4. Juni wird der Mond in Manila um 18:17 Uhr aufgehen und am 5. Juni um 4:55 Uhr untergehen. Der Kernschatten der Finsternis erreicht eine Größe von 37,6 Prozent und wird auch in westlichen Teilen von Amerika, dem Pazifik, Ostasien, Japan und Australien sichtbar sein.


Quelle: http://www.tempo.com.ph/2012/partial-lunar-eclipse-june-4/#.T8l7KkhVI7x