Botschafter korrigiert seine SALN, um bestätigt zu werden

7. Juni 2012 – Dank einer „Verschiebung der Stimmung“ unter den Abgeordneten, hat ein Botschafter, dessen SALN keine Immobilien enthielt, diese „korrigiert“, um von der ‚Commission on Appointments‘ (CA) bestätigt zu werden.

Nestor Padalhin, der philippinische Botschafter in Syrien, erhielt schliesslich die Zustimmung, nachdem er seine korrigierte SALN (Erklärung des Vermögen, der Verbindlichkeiten und des Reinvermögens) nachreichte.

Letzte Woche hielt die CA Padalhins Bestätigung zurück, nachdem Senatoren darauf verwiesen, dass er eine Eigentumswohnung in der USA in seiner SALN nicht erklärte. Das war ein Tag, nachdem der Senat den Obersten Richter Renato Corona seines Amtes enthob, für dessen Auslassungen bei der SALN.

Sen. Miriam Defensor-Santiago, die Vorsitzende des CA Ausschusses, stimmte der Bestätigung Padalhins zu und sagte, dass die Abgeordneten seine Erklärung akzeptierten, dass er bei der Erstellung seiner SALN falsch beraten wurde.

Padalhin hatte erklärt, dass er die Immobilie nicht in seinen SALNs zwischen 2008 und 2011 erklärte, weil er diese noch nicht komplett abbezahlt habe und sich diese im Ausland befindet.


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/06/06/12/ph-envoy-corrects-saln-gets-confirmed