BI verschärft Regeln für in den PH geborene Ausländer

4. Juni 2012 – Das Bureau of Immigration (BI) hat strengere Regeln verabschiedet, bei der Registrierung und Visa-Erteilung an Kinder von Ausländern mit Wohnsitz auf den Philippinen.

In einer Erklärung kündigte die Behörde an, dass mit dem Rundschreiben von BI-Kommissar Ricardo David Jr. vom 24. Mai, es neue Richtlinien zur Registrierung der Angehörigen von Ausländern gibt, sowohl für Inhaber von Immigrant als auch Non-Immigrant Visas.

Das Rundschreiben enthält die Anweisung Visas der Angehörigen von Non-Immigrant Ausländern zu annullieren, die nicht ordnungsgemäss als in den Philippinen gebürtige Ausländer registriert wurden, auch wenn sie nicht unter das Einwanderungsgesetz fallen.

Nach dem 31. Dezember dieses Jahres, wird die Registrierung von ausländischen Angehörigen, denen irrtümlich der „native-born“ Status gewährt wurde, storniert.

Die Ausländermeldeabteilung der Behörde hat 30 Tage Zeit, eine Bestandsliste der „native-born“ Angehörigen einzureichen und die betroffenen Ausländer anzuweisen, das richtige Visum zu beantragen.

Das Rundschreiben, das von Justizministerin Leila de Lima genehmigt wurde, betont, dass Angehörige von Nicht-Einwanderern bis zum 18. Lebensjahr nur die Berechtigung für ein Visum erhalten, das auch ihren Eltern gewährt wurde, deren Aufenthalt im Land nur vorübergehend ist.

Atty. Ronaldo Ledesma, Leiter der Ausländeregistrierung der BI sagte, seine Behörde entdeckte Hunderte von ausländischen Angehörigen, die fälschlicherweise als in den Philippinen gebürtige (native-born) Ausländer registriert wurden, nur weil sie in dem Land geboren wurden.

Ledesma sagte, dass die Fehler bei der Registrierung durch „Verwirrung und Fehlinterpretation des Gesetzes“ verursacht wurde, die mangels klarer Definitionen und Richtlinien zur Kategorisierung und Registrierung ausländischer Angehörigen auftraten.

Er betonte, dass die allgemeine Regel laute, dass „der Visa-Status von Immigrant- und Non-Immigrant-Angehörigen, sich stets nach dem ihrer Eltern richtet.“

(Meldung der BI: http://immigration.gov.ph/index.php?option=com_content&task=view&id=1659&Itemid=78)


Quelle: http://www.abs-cbnnews.com/nation/metro-manila/06/03/12/immigration-tightens-rules-ph-born-aliens