ACR-I-Card soll per Kurier zugestellt werden

16. Juni 2012 – Schon bald brauchen Ausländer, die bei dem Bureau of Immigration (BI) ein Visum beantragten, nicht mehr zu der Dienststellen der Behörde zurückzukehren, um ihre ACR-I-Card abzuholen.

Dies war von Atty. Ma. Antonette Mangrobang, von der BI zu erfahren, die sagte, dass im Rahmen der überarbeiteten Richtlinien für die Bearbeitung und Ausstellung der ACR-I-Cards, alle diese Karten nachdem sie gedruckt und zur Ausgabe freigegeben wurden, von einem Kurier innerhalb von 24 Stunden an den Visa-Antragsteller geliefert werden sollen.

Das neue Verfahren wird in Kraft treten, sobald die BI einen zuverlässigen, seriösen und kostengünstigen Kurier-Anbieter ausgewählt und unter Vertrag genommen hat.

Die Leitlinien legen fest, dass die Karten an die Wohnadresse des Antragstellers, die in seinem Anmeldeformular angegeben ist, geliefert wird.

Originaltext der BI hier: http://immigration.gov.ph/index.php?option=com_content&task=view&id=1685&Itemid=78


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/national/31981-aliens-to-get-cards-by-courier