Reiseberichte

Ab sofort gibt es auf „Stevaros World – Das Philippinen-Magazin“ eine neue Rubrik: Reiseberichte.

Nein, keine langweiligen oder verlogenen Storys aus der Reisebroschüre, keine Schönfärberei aber auch keine „Hier-ist-ja-alles-sooo-schlimm“-Storys.

Einfach – verständlich – erlebt!
Mit vielen Bildern und einem kurzen Überblick.

Den Anfang macht heute das „Ocean Adventure“ in Subic. Es werden viele weitere in Kürze folgen, erlebt von verschiedenen Autoren. Reisen ist eben doch schön, wenn das Wetter und die anderen Rahmenbedingungen stimmen …

So werden wir in kurzer Folge Berichte nicht nur von Familienreisenden anbieten, sondern auch von Abenteurern, Motorradtrips, geführte Reisen, usw.

Die Ziele sind dabei so vielfältig wie das Land selbst:
– Chocolate Hills, Bohol,
– Banaue Reisterrassen,
– Vigan und Baguio,
– Palawan, Boracay, Panglao,
– Vulkane, Höhlen, Wasserfälle,
– 100 Islands,
– Manila und seine Welt,
– Puerto Galera,
– usw.

Also freut Euch über Anregungen, Hinweise aus der Praxis, aber auch Warnungen.

Übrigens, wer selbst glaubt eine schöne Reise in den Philippinen erlebt zu haben, ist herzlich zum Mitmachen eingeladen:
Meldet Euch bei admin (at) philippinen.cc

Wer nicht so gerne formuliert, aber stichwortartig seine Reise mit Bildern aufschlüsseln kann, dem kann geholfen werden. So kann man sich übrigens auch für die eine oder andere nützliche Information aus „Stevaros World – Das Philippinen-Magazin“ mit einem eigenen Beitrag bedanken …