Junge stirbt durch Verzehr eines Kugelfischs

26. Mai 2012 – Ein Junge in einem abgelegenen Gebiet in Sogod (Cebu) starb und drei seiner Geschwister mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie zum Abendessen einen Kugelfisch verzehrten.

Melvin Coming (11) starb sechs Stunden nachdem er den Kugelfisch verzehrte. Junriel Coming (17), Jessa Coming (14) und Nino Coming (13) wurden ins Krankenhaus zur Behandlung gebracht.

Berichte besagen, dass die Opfer den Kugelfisch gegen 18 Uhr zum Abendessen verzehrten. Nachdem sie den Fisch verzehrten, klagten die Opfer über Bauchschmerzen sowie Schwindel und mussten sich übergeben.

Ihre Verwandten brachten sie daraufhin in das nächstgelegene Krankenhaus.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/30566-puffer-fish-kills-boy-downs-3