‚Falsche‘ Verkehrspolizisten überfallen Taxi mit Passagieren

1. Mai 2012 – Ein Taxifahrer und seine 3 ausländischen Passagiere wurden gestern in der Morgendämmerung von zwei Männern auf einem Motorrad, die sich als Verkehrspolizisten ausgaben, auf der Buendia Avenue in Makati City, ausgeraubt.

Die Polizei sagte, dass die unbekannten Bewaffneten, die wie Verkehrspolizisten agierten und das Taxi (gefahren von einem Victor Barcos) zu einer Shell Tankstelle leiteten, wegen einer angeblichen Geschwindigkeitsüberschreitung.

Die Verdächtigen erbeuteten mit vorgehaltener Pistole von den Ausländern How Chie Yuen (20), Chen Zhe (24), Lue Braw (23) und von dem Taxifahrer 47.600 Pesos.


Quelle: http://www.tempo.com.ph/2012/aping-cops-2/#.T59PIkhVI7y