Polizist vor den Augen seiner Kinder im Auto ermordet

10. April 2012 – Der Polizist Rocco Matic (42) wurde von einem maskierten Moerder vor den Augen seiner zwei Kinder in Marikina City erschossen.

Matic war bei der Polizei in Quezon City angestellt. Er wurde am Sonntag gegen 4 Uhr in seinem weißen Mitsubishi Adventure ermordet. Der Täter erschoss ihn mit acht Schüssen, während seine entsetzten Kinder hilflos auf dem Rücksitz zuschauen mussten.

Der Mord wurde auch von einem Verwandten beobachtet, der neben den 10- und 11-jaehrigen Kindern des Opfers saß.

Erste Ermittlungen zeigten, dass die Matic Familie gerade einen Verwandten am Ninoy Aquino International Airport abholten und dann auf dem Heimweg waren, als sich die Tragödie plötzlich ereignete.

Das Opfer hatte den Wagen vor einem Wetmarket an der Ecke der B.G. Molina Street und E. del Pilar Street im Barangay Parang, Marikina City geparkt, als seine Frau ausstieg um das Abendessen einzukaufen.

Wenige Augenblicke später öffnete der Verdächtige, der sein Gesicht mit einem Taschentuch und einer Mütze verdeckte, die Fronttür des Vans und erschoss den Polizisten mit acht Schüssen in den Kopf und in die Brust.

Der Verdächtige flüchtete auf einem Motorrad, mit dem ein Komplize auf ihn wartete.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/27625-cop-shot-to-death-in-front-of-2-kids