Bürgermeister schießt im Streit Polizisten nieder

16. April 2012 – Ein Polizist wurde verletzt, als er von einem Bürgermeister angeschossen wurde, kurz nachdem sie einen heftigen Streit innerhalb des Hauses des Bürgermeisters in Sta. Maria, Isabela hatten.

Der Sprecher der Philippine National Police (PNP), Agrimero Cruz Jr. bestätigte den Bericht gestern. Demnach wurde Wilfredo Datul, ein Mitglied der Sta. Maria Polizeiwache, zur Behandlung in das St. Paul Krankenhaus gebracht.

Berichte die Camp Crame erreichten, zeigten, dass der Vorfall sich um 2:50 Uhr am Freitag Morgen innerhalb des Compounds des Bürgermeisters Davis Omar Marasigan in Sta. Maria ereignete.

Erste Untersuchungen ergaben, dass das Opfer und der Bürgermeister einen mündlichen Streit hatten. Allerdings bleibt das Thema ihres Wortgefechts unklar. Auf dem Höhepunkt ihres Streits, hat der Bürgermeister plötzlich das Opfer nieder geschossen.

Entsprechende Anklage wird jetzt gegen Marasigan vorbereitet. Die Behörden ermitteln weiter in dem Vorfall.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/provincial/27930-mayor-shoots-cop