Mann begeht Selbstmord nach Vergewaltigungsversuch

28. März 2012 – Ein 20-jähriger Mann nahm sich in Tondo (Manila) das Leben, nachdem seine Cousine, die er angeblich zu vergewaltigen versuchte, seine Mutter über den Vorfall informierte.

Ivan Lendl Paulino, wohnhaft in Malate (Manila), wurde gegen 16:20 Uhr erhängt in seinem Zimmer gefunden, sagte Ronald Gallo, der Ermittler der Polizei.

Vor seinem Tod rief seine Cousine Daenille Jasmine Lozano (13), Paulinos Mutter im Büro an und berichtete ihr, dass er sie zu vergewaltigen versuchte, während sie schlief.

Paulinos Mutter rief ihn sofort an und er entschuldigte sich, nachdem er die Behauptung Lozanos zugab.

Die Mutter beschloss sofort nach Hause zu gehen, woraufhin sie feststellen musste, dass ihr Sohn Selbstmord begangen hat.


Quelle: http://www.journal.com.ph/index.php/news/metro/26875-man-kills-self-after-failed-rape-try